Neuer Deutschlandstandort für Europcar Mobility Group in Hamburg

Fotos: Stephan Wallocha

Feierliche Einweihung des Headquarters im Berliner Bogen

Neue Deutschlandzentrale in Hamburg

Die Europcar Mobility Group, führender Autovermieter in Europa mit internationalen Mobilitätsdienstleistern in 133 Ländern, hat eine neue Deutschlandzentrale in Hamburg bezogen. Das Headquarter der Europcar Mobility Group Germany wurde von der flächenintensiven Stadtrandlage in Langenhorn an einen zentralen Verkehrsknotenpunkt der Hansestadt verlegt. Es befindet sich nun im Berliner Bogen, einem vielfach international prämierten Glas-Stahl-Bürogebäude mit modernsten Arbeitsbedingungen.  

Moderne Arbeitsbedingungen über 3 Ebenen

Rund 5.600 Quadratmeter Bürofläche für rund 310 Arbeitsplätze erstrecken sich am neuen Standort über drei Ebenen. Die eindrucksvolle Architektur schafft lichtdurchflutete Räumlichkeiten mit gleichzeitig energieeffizienter, natürlicher Belüftung.

 

„Der Standortwechsel spiegelt unsere Neuausrichtung an das veränderte Mobilitätsbedürfnis unserer Kunden wider, welchem wir bereits durch unseren Firmennamen Europcar Mobility Group Ausdruck verleihen“, sagt Stefan Vorndran, Geschäftsführer Europcar Mobility Group Deutschland. „Im Berliner Bogen haben wir moderne Arbeitsbedingungen mit einem neuen ‘Open Office’-Konzept in einer attraktiven Lage“, so Vorndran weiter

Think Tanks und mobile Work Stationen

Einzelbüros und Aktenschränke sind Think Tanks, mobilen Work Stationen sowie einer papierlosen Arbeitsweise gewichen. Die Besprechungsräume sind mit modernster Videokonferenztechnik ausgestattet und stehen für kreative Meetings oder Kundengespräche zur Verfügung. Sie tragen die Namen der wichtigsten europäischen Firmenstandorte wie beispielsweise London, Rom, Lissabon, Amsterdam, Stockholm, Berlin, Athen, Madrid – und natürlich Paris, wo sich die Zentrale der Europcar Mobility Group befindet. Für einen informellen Austausch oder in Pausen trifft man sich künftig in Mitarbeiterlounges.

Europcar Mobility Group Germany bietet intelligente und effiziente Transportlösungen

„Zu unserem Kerngeschäft der Vermietung von Autos und Nutzfahrzeugen kamen in den letzten Jahren Angebote wie Car-Sharing und Chauffeur-Services hinzu“, sagt Caroline Parot, CEO der Europcar Mobility Group. „Mit unseren Lösungen sind wir auf das veränderte Mobilitätsbedürfnis unserer Kunden bestens vorbereitet: Wir bieten intelligente und effiziente Transportlösungen statt Autobesitz. In weit über 70 Jahren hat unser Unternehmen in diesem Dienstleistungsbereich international großes Know How erworben, vor allem aber tagtäglich bei unseren Kunden unter Beweis gestellt.“

 

Das neue Headquarter Deutschland wurde mit einem feierlichen Get-together eingeweiht. 200 Gäste folgten der Einladung der Europcar Mobility Group Germany. Darunter Geschäftspartner, Lieferanten, Mitarbeiter sowie prominente Persönlichkeiten und Pressevertreter.

Innovative und individuelle Alternativen zum Autobesitz

Über die Europcar Mobility Group


Die Europcar Mobility Group ist einer der größten Mobilitätsdienstleister und wird als börsennotiertes Unternehmen an der Euronext Paris gelistet. Mit vielfältigen Mobilitätslösungen wie Autovermietung, Transporter, LKW, Chauffeur-Service, Car-Sharing oder Peer-to-Peer-Lösungen bietet die Europcar Gruppe innovative und individuelle Alternativen zum Autobesitz. Die Kundenzufriedenheit steht dabei immer im Mittelpunkt. Die Europcar-Gruppe vereint mehrere Marken und erfüllt damit individuelle Kundenwünsche: Europcar® (europäischer Marktführer bei der Fahrzeugvermietung), Goldcar® (Europas größte Low-Cost-Vermietung), InterRent® (Mietwagen zum günstigen Preis) und Ubeeqo® (europaweiter Car-Sharing-Service). Die Gruppe bietet ihre Mobilitätslösungen über ein ausgedehntes Netzwerk, weltweit in 130 Ländern an (darunter 14 hundertprozentige Tochtergesellschaften in Europa und zwei in Australien und Neuseeland sowie Franchise-Unternehmen und Partnern).

Die Marken der Europcar Mobility Group sind:

Europcar                Europas führende Autovermietung für Pkw und Nutzfahrzeuge; Europcar 

                               Deutschland ist die größte Ländergesellschaft innerhalb der Gruppe

 

Goldcar                  Europas größte Low-Cost-Vermietung

 

InterRent                günstige Mietwagen in mehr als 30 Ländern

 

Buchbinder            traditionsreiche Autovermietung mit rund 160 Stadt- und    

                               Flughafenstationen in Deutschland, Österreich, Ungarn, der Slowakei und Italien

 

Ubeeqo                  Car-Sharing-Service in Hamburg, Berlin, Brüssel, Barcelona, Mailand,

                               Madrid, London und Paris

 

Bluemove               spanisches Car-Sharing-Unternehmen

 

GoCar                    irisches Car-Sharing-Unternehmen

 

E-Car Club             Pay-per-Use-Club für E-Autos in Großbritannien

 

Scooty                    Start-up für Scooter-Sharing

 

Brunel                     Unternehmen für Chauffeur-Dienste mit Sitz in London

 

SnappCar               international zweitgrößter Anbieter für Peer-to-Peer-Lösungen

                               in Europa, Minderheitsbeteiligung

 

Wanderio                multimodale Such- und Vergleichsplattform; Minderheitsbeteiligung