Foto: Das goldene Stadttor

Internationaler Touristik-Multimedia-Preis

Das Goldene Stadttor öffnet sich für 2019

Immer mehr Tourismus-Unternehmen nutzen Filme und Videos, um sich zu präsentieren und zu informieren. Ab sofort können diese Beiträge für den internationalen Multimedia-Wettbewerb „The Golden City Gate 2019“ eingereicht werden.

Der Touristik-Multi-Media-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor“ findet in Kooperation mit Nigeria, der BITE in Peking, der CITE in Chengdu und der MITM in Havanna sowie der ITE HCMC in Vietnam als kreativer und innovativer Ausdruck der Tourismusbranche seit 2001 jährlich im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse ITB Berlin statt. Vom 5. bis 10. März 2019 wird es den internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „The Golden City Gate” zum 19. Mal geben.

Regine Sixt ist Ehren-Präsidentin

Präsident der Wettbewerb-Jury ist Wolfgang Jo Huschert, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Deutscher Film- und AV-Produzenten e.V. Der internationale Branchendienst „Tourism-Insider“ ist erneut Medienpartner des Filmfestivals und Chefredakteur Joachim Fischer hat die Funktion des Pressesprechers übernommen. Ehren-Präsidentin von „The Golden City Gate“ ist wie in den Vorjahren Unternehmerin Regine Sixt.

Foto: Uli Kaatz

Für SOCIETY RELATIONS & Communications gab es 2017 Gold auf der ITB

Prominente Gäste, roter Teppich, Presse-Berichterstattung und Teilnehmer-Management auf Spitzen-Niveau. Dafür steht die PR- und Event-Agentur SOCIETY RELATIONS & Communications. Auf der weltgrößten Tourismusmesse ITB in Berlin wurden die Kommunikations- und Veranstaltungs-Profis mit Firmensitz in Hamburg im Jahr 2017 mit einem internationalen Preis in der Kategorie "Event" in Gold ausgezeichnet.

Der über den „Society Relations Ladies Lunch 2016“ produzierte Film belegte den ersten Platz beim begehrten internationalen Film-Print-Multimedia-Preis „Das Goldene Stadttor - The Golden City Gate“ im Rahmen der Internationalen Tourismus Börse ITB vom 8. bis 12. März 2017. Er setzte sich damit gegen eine große internationale Konkurrenz durch. PR-Expertin und Agentur-Chefin Brita Segger hatte den Film gemeinsam mit der TV-Journalistin Sabrina Pfeiffer realisiert und gemeinsam mit ihr Regie geführt.

Foto: Das Goldene Stadttor

Die Auszeichnung erfolgte im Rahmen einer Festveranstaltung im Palais am Funkturm durch den Jury-Präsidenten Wolfgang Jo Huschert, Insgesamt liefen 121 Filme aus über 25 Ländern im Wettbewerb.

Die weltweit besten Filme werden mit dem Diamond Award ausgezeichnet

Die Bewertung der eingereichten Filme erfolgt durch eine internationale Fachjury. Im Fokus stehen die Kriterien visuelle Performance, akustischer Gesamteindruck, emotionale Wirkung, Informationswert, Konzeption und Kreativität.

Die drei erstplatzierten Beiträge jeder Kategorie werden mit dem Stadttor in Gold, Silber und Bronze ausgezeichnet. Aus den erstplatzierten Beiträgen wird der Film des Jahres gewählt und mit dem „Diamond Award“ prämiert. Die Fachjury besteht aus Experten der Bereiche Tourismus, Film, Public Relations und öffentlichen Institutionen. Eine sorgfältige Auswahl der Juroren garantiert ein professionelles wie breit gefächertes Erfahrungsspektrum bei der Bewertung.

Foto: Das Goldene Stadttor

Internationale Einreicher können sich in über 25 Kategorien messen

Schwerpunkte der Bewertungen sind die Kategorien: Stadttourismus, Stadt, Ort, Architektur, Land, Region, Landschaft, Wirtschaft, Airline, Flughafen, Hafen, Kreuzfahrt, Fähre, Car-Rental, Invest, Reiseversicherung, Ökologie, Touristische Veranstaltungen und Events, Incentives, Hotel, Wellness, Spa, TV  Reisemagazine, Reisedokumentationen und Tourismus-Spots bis maximal 90 Sekunden.

Weitere Kategorien kommen für 2019 erstmals hinzu: Print - für Städte-, Hotel- und Länderkampagnen; Musik - für Musik-Video-Clips aus und/oder über ein Land; Webseiten – für Online-Auftritte, Bannerwerbung und App`s.

Einreichungen können erfolgen durch Länder, Städte, Gemeinden, Wirtschaftsregionen, Hotels, Flughäfen, Reedereien, Agenturen, Musik- und Filmproduktionen sowie Reiseversicherungen. Bisher ging „Das Goldene Stadttor“ bereits an Gewinner in 186 Ländern weltweit.

Die wichtigsten Termine und Fakten auf einen Blick

Anmeldeschluss ist Montag, der 28. Januar 2019. Die erste Sitzung der Jury findet im Grand Hotel Petersberg am 11. Februar 2019 statt. Die Nennung der Nominierten erfolgt am 18. Februar 2019. Die zweite Jury-Sitzung am 4. März 2019 in Berlin kürt aus den besten Filmen den Gewinner des „Diamond Award“. Die stilvolle Preisverleihung findet am 7. März 2019 mit Gästen aus vielen Nationen im Internationalen Club Berlin, direkt neben dem Messegelände statt.

Weitere Information und das Anmeldeformular sind unter www.das-goldene-stadttor.de oder unter www.the-golden-city-gate.com abzurufen. Medieninformationen können unter j.fischer@tourism-insider.com erbeten werden. Bis 1. November 2018 gilt ein Earlybird Special von 10 % für schnelle Einreicher.